sister-2005
  Startseite
  Archiv
  Gedichte die meine gefühle beschreiben
  Gemischte Lieder
  Für mein besten Freund
  Für mein Schatz
  No Angels Sontexte
  Songtexte von Sandy
  Über Sandy
  Nachwuchs für die No Angels
  Über When the Angels swing DVD
  No Angels Abschiedskonzert
  Sandy Flirtet mit Usher
  Konzertkritik der No Angels
  Trennung der No Angels
  Newsübersicht der No Angels
  Trenungsgerücht der No Angels
  Die No Angels
  No Angels im Legoland Deutschland
  Sprüche für alles
  Bilder
  Sandy´s Tatoos
  My Nichte
  My Friends and Me
  My Dogs
  Pics
  About Me
  My Friends
  Gästebuch
  Kontakt

   Angela´s Blog
   my blog chris
   my blog juli und krissy

http://myblog.de/sister-2005

Gratis bloggen bei
myblog.de





No Angels: Verwirrung um Trennung

'Auszeit auf unbestimmte Zeit' - Managerin dementiert Auflösung


"Auf unbestimmte Zeit werden sich Sandy, Lucy, Vany und Nadja eine Auszeit nehmen", steht auf der Website der Kult-Teenieband No Angels zu lesen. Kurios: Die Managerin des Quartetts dementierte die Trennung am Sonntag (07.09.03).




Riesen-Aufregung um die Teenieband No Angels. Das Mädchen-Quartett, nach eigenen Angaben erfolgsreichste deutsche Girlgroup aller Zeiten, verkündet auf seiner Website seinen Abschied: "Auf unbestimmte Zeit werden sich Sandy, Lucy, Vany und Nadja eine Auszeit nehmen", heißt es dort. Doch kurioserweise will die Managerin der Band von einer Trennung nichts wissen: Bezug nehmend auf einen Bericht der "Bams" räumte sie zwar ein, die Sängerinnen seien "ausgepowert" und benötigten einen längeren Urlaub. Doch ansonsten sei die Angelegenheit "halb so wild", alle geplanten Konzerte fänden statt.

Ist wirklich alles halb so wild? Immerhin klagen die Vorzeige-Girlies über Konzentrationsmangel, Schlaflosigkeit, Kräfteverschleiß und Auszehrung. "Immer ist irgendjemand krank", klagte Vanessa in der "Bams".


Fünf Millionen Platten verkauft

Trennung oder doch nur Pause auf Abruf, das ist hier jetzt die Frage. Dürfen Deutschlands Teenies- zunächst gramgebeugt ob der Hiobsbotschaft - jetzt wieder hoffen? Vor allem aus der Fraktion der Acht- bis 15-Jährigen rekrutierten Vanessa & Co ihre Fangemeinde. Und die Geschichte der No Angels liest sich wie ein modernes Märchen: Die Band entstand aus dem Nichts, wurde 2001 gecastet bei der ersten "Popstar"-Staffel. Gleich ihre erste Single "Daylight in your eyes" wurde ein Mega-Hit, ebenso ihr Debütalbum "Elle'ments". Über fünf Millionen Platten verkaufte das zum Quartett geschrumpfte Quintett, nachdem Jessica nach ihrer "Babypause" nicht mehr zu den No Angels zurückkehrte.


Abschiedskonzert für die Fans

Zuletzt waren die No Angels noch auf der Musikfachmesse Popkomm in Köln mit dem "Comet" als beste nationale Gruppe ausgezeichnet worden. Beim letzten Auftritt der Band, der TV-Aufzeichnung für die Konzertreihe "The Dome", fühlte sich Sängerin Lucy nach eigenen Angaben schon "wie eine kleine Betrügerin". Weil niemand ein Sterbenswörtchen über die Auszeit verlor. Ob Trennung auf Zeit oder für immer, einen Trost hat sie für ihre treue Fangemeinde: "Wir werden uns noch bei einem Extra-Konzert von unseren Fans verabschieden", sagte sie in der "Bams". Ob die vier Showgirls jetzt Solokarrieren in Angriff nehmen, steht noch in den Sternen. Zumindest ließ Nadja in der "Bams" schon anklingen: " Wenn jemand sich solo entfalten kann - ob musikalisch oder schauspielerisch - freuen wir uns für ihn. Wir sind Künstler - wir können nicht zwölf Monate auf der Couch liegen."



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung